The Essence Of Connection- Breathwork Teacher Training 2025

450,00  / Monat für 10 Monate

Möchtest du tiefgehende Prozesse begleiten lernen und gleichzeitig wahrhaftige und ehrliche Beziehungen führen? Dann bist du hier genau richtig! Breathwork und Heilung im Kontakt.

3 vorrätig

The Essence Of Connection- Lerne, tiefe Transformationsprozesse zu begleiten UND shifte gleichzeitig deine Beziehungen!

11.6.-15.6.2025 und 8.-12.10.2025 plus Online Supervisionstermine, diese werden noch bekannt gegeben.

Außerdem: Buchst du deinen Platz vor September 2024 bekommst du das komplette Wake Up Service Mentorinnen Weg Training im Wert von 1.222 Euro on Top, damit hast du eine perfekte Basis!!

Dieses Breathworkteacher Training ist für  dich, wenn du Yogalehrerin, Mentorin, Coach bist und  Lust hast, dein Repertoire durch ein wirklich starkes Tool zu erweitern, welches deinen Clients zu großen Durchbrüchen verhilft. Gleichzeitig kannst du auch als Selbsterfahrung an dieser Journey teilnehmen.

Ziel ist, dass du deine eigene Körperwahrnehmung schärfst, lernst Nein zu sagen, in deinem Körper landest. in der Lage bist, ein anderes Nervensystem zu fühlen- und dann ins Begleiten gehst.

Du lernst einerseits die Technik des verbundenen Atems und andererseits erkennst du Beziehungsmuster. Du wirst mehr  und mehr in der Lage sein, wahrhaftige  Beziehungen zu leben, sei es in der Partnerschaft, in Freundschaften, mit deinen Kindern oder am Arbeitsplatz. Häufig ziehen wir in Beziehungen so lange keine Grenzen, bis es knallt und ein Abbruch kreiert wird, in unserem Training lernst du auf deinen Körper und seine Signale zu hören.

Du lernst, NEIN zu sagen.

Du lernst, mit einem Nein vom Gegenüber umzugehen.

Verletzungen passieren im Kontakt- Heilung auch und diese Erfahrung wirst du machen.

Du lernst Nervensystemregulationstools für die Selbstregulation und Coregulation.

Du nimmst deinen Platz ein und ziehst gesunde Grenzen.

Du löst Traumata und Energieblockaden auf.

Du lernst, Räume zu halten, die wirklich tief gehen und Life Changing sind.

“Ich bin stabiler in Beziehungen. Sowohl in der Beziehung zu mir selbst, als auch in Beziehungen im Außen. Ich lasse mich nicht mehr so leicht verunsichern. Mir ist bewusst geworden, was für ein Schatz meine Energie ist. Ich darf entscheiden, wem ich etwas davon gebe und wem nicht.”

Larissa Horster ist studierte Psychologin mit viel Praxiserfahrung in Einzel- und Gruppensettings, sie hat mittlerweile über 500 Menschen begleitet. Zudem hat sie natürlich selbst ein Breathwork Training besucht und viele Weiterbildungen mehr. Sie hat einen besonderen Blick für die feinen und zarten Anteile der Teilnehmerinnen. Gleichzeitig bringt sie einen riesigen Wissenschatz mit.

https://larissa-horster.com/

Kathrin Hansen hat viele Jahre in therapeutischen Settings mit “Systemsprengern” gearbeitet, mehrere Trauma- und Nervensystemweiterbildungen besucht, sowie mehrere Breathworktrainings, Weiterbildungen in Schattenarbeit und Circlearbeit. Auch sie hat mittlerweile mehrere hundert Menschen begleitet. Sie ist Mama und führt ein erfolgreiches Soulbusiness.

Die beiden verbindet eine Leidenschaft für ehrliche und authentische Verbindungen sowie eine tiefe Freundschaft.

“Ich habe mehr Vertrauen im Kontakt mit Frauen bekommen und fühle Schwesternschaft noch einmal ganz anders.”

Dieses Training sucht tatsächlich seines gleichen in Deutschland, es wird mit jedem Mal weiter entwickelt und Kathrin begleitet 2025 dann ihre fünfte Trainingsgruppe.

Fakten:

Wichtig ist, das du physisch und psychsich stabil bist, keine Antidepressiva einnimmst, keine Psychosen hast und dich sorgfältig mit den Kontraindikationen des verbundenen Atems auseinander gesetzt hast.

Es ist angeraten, dass du dich für den Falle einer Krankheit deinerseits versichern lässt, so dass du nicht auf den Kosten des Trainings  sitzen bleibst, bitte lies dir die Stornobedingungen in den AGB durch.

Du buchst dir selbst dein Zimmer im http://www.kloster-freiheit.de/ .

Drei nährende, simple Mahlzeiten sind inkludiert.

Zu den Präsenzphasen kommen noch Phasen des Slebststudiums und die eigene Atempraxis Zuhause hinzu. Du solltest mindestens eine Atemsession die Woche einplanen.

Der Coachingmarkt ist tatsächlich weiterhin ein absolutes Wachstumsfeld, möchtest du in diesem Bereich wirken und echte Veränderungen begleiten? Dann bist du hier genau richtig. Gleichzeitig wirst du nach dem Training besser mit Stress umgehen können, dich selbst durch Täler navigieren und halten können und mehr Ruhe in deinen Mamaalltag bringen, so du Mama bist.

“Ich bin liebevoller mit mir, spreche wertschätzender mit mir/ über mich.”

“Dieses Training ist so viel mehr als Breathwork. Effektiver als 10 Jahre Therapie!”

“Ich achte  meine Grenzen und die anderer besser.”

Das Training von Larissa und Kathrin ist geerdet und bodenständig, Ziel ist, dass die Teilnehmerinnen ihre ganz eigenen Qualitäten und Fähigkeiten mehr und mehr heraus arbeiten und wirklich in die Eigenermächtigung kommen. Es wird vermittelt, aus dem Herzen zu führen.

Die ersten vier Plätze gehen zum Specialpreis raus, danach ist der Preis weiter gestaffelt, also früh buchen lohnt sich sehr.

Du nimmst komplett eigenverantwortlich teil und das Training erstetzt keine Therapie, sollte diese bei dir angezeigt sein.

“Ich konnte sehr viel Scham ablegen.”

“Ich kann Komplimente in mein Herz lassen.”

Be the change you want to see in the world und nimm deinen Platz ein!